Sonja Bongers MdL

MdL Sonja Bongers:

Land fördert Ehrenamt in Oberhausen – Projektförderungen können online beantragt werden

Die SPD-Landtagsabgeordnete hat mit Freude das Förderprogramm des Landes NRW für das Ehrenamt zur Kenntnis genommen, welches jetzt auch in der Stadt Oberhausen umgesetzt wird. „Das sind gute Nachrichten für das Ehrenamt in unserer Stadt. Mit dem Geld können engagierte Bürger nun Projekte initiieren, die allen nützen. Das kann vom Adventscafé für Seniorinnen und Senioren bis hin zu Nachbarschaftshilfen alles sein, was der Gemeinschaft nützt“, sagte Bongers.

Unter dem Motto „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“ fließen bis 2024 rund 29.000 Euro in Projekte, die sich mit dem Thema beschäftigen. Die Höhe der Fördergelder wird nach einem bestimmten Verteilungsschlüssel vergeben, bei dem die Einwohnerstatistik zugrunde gelegt wird.

Antragsberechtigt sind Vereine, Bürger und Initiativen. Jedes Jahr wird pro Antragsteller ein Projekt gefördert. Die Fördermindestsumme beträgt 1000 Euro. Die Antragstellung erfolgt unter www.engagementfoerderung.nrw übers Internet.

X
Send this to a friend